Nach Sturm -- Straße Richtung Waldzell unpassierbar
 Redltal1
Am Montag, 11.07.2016, wurde die FF Fornach um 20:41 Uhr
zu einem Sturmschaden Richtung Redltal alarmiert.
Laut dem Alarmierungstext blockierte ein Baum die Redltaler Landesstraße.
Es rückten 24 Mann der Feuerwehr Fornach mit TLF, KLF und KDO
zum Einsatzort aus.
Neben den Feuerwehrfahrzeugen befand sich auch der
Gemeindetraktor im Einsatz.
 
 
 
 
Nachdem der Baum entdeckt worden war,
wurde die Einsatzstelle abgesichert und der Baum mittels Motorsäge abgeschnitten und entfernt.
Nach weiterer Lageerkundung wurde eine zweite Stelle gefunden,
an der mehrere Bäume umgerissen worden waren.
Auch hier erfolgte die Absicherung der Straße am Einsatzort,
um mit den Räumungsarbeiten beginnen zu können.
Im Gesamten entfernte die Feuerwehr Fornach 12 Bäume in Richtung Waldzell von der Straße.
Einsatzende der Feuerwehr Fornach war um 21:59 Uhr.