2018AtemÜ04.06 21. Abschnitts-Atemschutzübung 2018

zu den Fotos 

Mit HBI Franz Hupf jun., E-AW Georg Haidecker, AW Josef Neuwirth, HBM Thomas Haidecker, HBM Martin Schimpl und FM Markus Holzinger stellten sich gleich zwei Atemschutz-Trupps aus Fornach den Herausforderungen der ersten Abschnittsatemschutzübung im Jahr 2018. Am Gelände des Landwirtschaftlichen Betriebes der Familie Konrad in Frieding, mussten die Atemschutz-Trupps Zahlreiche Aufgaben und Hindernisse bewältigen.

So musste am Anfang ein jeder drei Minuten lang Getreide schaufeln, anschießend stellte sich der A-Trupp einen Hindernisparcour, der aus alten Traktorreifen bestand. Im Anschluss musste ein Reifen ca. 50m weit gerollt werden, ohne dass dieser umfällt. Darauf folgte eine „Menschenbergung“ aus einem Container in ca. 3m Höhe. Nicht zuletzt mussten noch 2 Feuerlöscher durch mehrere Strohballenhindernisse befördert werden. Der ca. 500m lange Rückweg war dann der letzte Teil dieser Übung, bevor das Atemschutzgerät wieder abgenommen werden konnten und sich der Trupp den medizinischen Check durch das Rote Kreuz stellte. Dank gilt der Firma Konrad und der Freiwilligen Feuerwehr Pfaffing, die für die Durchführung verantwortlich gewesen war.

zu den Fotos